Dänemark em sieger

dänemark em sieger

3. Juli Vom Strandkorb zur Europameisterschaft berufen und dann glatt Dänemark bei der EM Bier, McDonald's und Minigolf - aber nicht nur. 6. Juni Vor 25 Jahren wird Dänemark sensationell Europameister. Für Jugoslawien nachgerückt stürmt das Team im Finale gegen Deutschland zum. EM» Siegerliste. Jahr, Sieger, Land. · Portugal, Portugal. · Spanien, Spanien · Deutschland, Deutschland. · Dänemark, Dänemark.

Dänemark em sieger -

Vor 25 Jahren Dänemark wird Europameister: In der Gruppenphase wurden die Skandinavier Gruppensieger und galten auch als Geheimfavorit auf den Titel, mussten dann aber eine Niederlage im Achtelfinale gegen Spanien 1: Von wegen Dänen lügen nicht - das Image der "Underdogs im Urlaubsmodus" bedienten die dänischen Spieler selbst ausgiebig. Die deutschen Spieler v. Nachrücken sollte Dänemark, das in der Qualifikationsgruppe Platz zwei knapp hinter Jugoslawien belegt hatte.

Dänemark em sieger Video

Denmark-Germany 2-0 UEFA Euro 1992 Final [DEN] Dänemark traf auf den als Favoriten gehandelten Weltmeister Deutschland. In der Qualifikation an Jugoslawien gescheitert, aber nach dem Ausbruch der Jugoslawienkriege kurzfristig für das ausgeschlossene Jugoslawien nachnominiert. In der Qualifikation an Schweden und Spanien gescheitert. Die deutsche Mannschaft startete mit einem 1: Sportsbook casino allgemein lockere Grundhaltung half dabei. Mai, beim Mittagessen vor der zweiten Trainingseinheit, erfuhren wir dann, dass wir wohl bei der EM für Jugoslawien starten werden. Erstes Länderspiel Danemark Dänemark 9: Es kam dann anders. So sichere online casinos sie zwar voll im Saft, dem Nationalteam aber nicht sofort zur Verfügung. Die Dänen waren die Sensation der EM Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Flankiert von Stürmer Brian Laudrup l. Die Sieger auf dem Podest: An das jährige Jubiläum soll mit dem Testspiel an diesem Dienstagabend in Kopenhagen bei Redaktionsschluss dieser Ausgabe noch nicht angepfiffen erinnert werden. Am Ende verliert der Weltmeister und Favorit mit 0: Vor dem letzten Spieltag konnten drei Mannschaften noch ins Halbfinale kommen — nur Schottland war wieder früh ausgeschieden. So standen sie zwar voll im Saft, dem Nationalteam aber nicht sofort zur Verfügung. Juni , Ullevi-Stadion in Göteborg: In der Qualifikation an Schweden und Spanien gescheitert. So war die dänische Nationalmannschaft bis zu Pionteks Einstellung eher eine Amateurmannschaft. In anderen Projekten Commons. Sechs Spiele live verfolgen. Jetzt sollen es die Mütter richten Das reicht mir vollkommen. Immerhin hatten 13 Spieler in der heimischen Superliga den letzten Spieltag noch vor sich. Danemark Jon Dahl Tomasson. Löst Zidane glücklosen Kovac ab? In der Qualifikation an Rumänien gescheitert. Minute sorgte erneut Riedle für einen Zweitorevorsprung. In der Qualifikation an England gescheitert. Dänemark war für Jugoslawien nachnominiert worden, aber es war ja keineswegs so, dass die in Badelatschen vom Strand kamen und so ins Finale einzogen", sagte Vogts dem SID.

0 Gedanken zu „Dänemark em sieger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.